Freistehender Wintergarten
Produkt

Die Vorteile eines reistehenden Wintergartens:

Ein freistehender Wintergarten ermöglicht einem ganz einfach und schnell ein Stückchen Abgeschiedenheit und das mitten in der Natur. Der große Vorteil dieser exklusiven Modelle ist das sie, wie der Name schon sagt, nicht fest mit dem Haus verbunden sein müssen. Ein freistehender Wintergarten ist somit ein ganz besonderer Ort der Ruhe und des Rückzuges. Alles was man dafür benötigt ist ein großer Garten rund um das Haus oder um die Wohnung. Der Bau eines qualitativ sehr hochwertigen freistehenden Wintergartens ist zwar meist mit mehr Aufwand und höheren Kosten verbunden, aber dies wird sich garantiert lohnen. Wer plant so ein Modell zu bauen, der sollte ausschließlich beste Materialien verwenden, um eine robuste und langlebige Konstruktion zu erhalten.

Freistehender Wintergarten

Ein sehr entscheidender Faktor ist da zum Beispiel das passende Fundament:

Denn darauf baut sich ja dann später immerhin alles auf. Bei einem freistehenden Wintergarten werden einfach viel höhere Anforderungen an das Fundament gestellt, als es bei einem herkömmlichen Wintergarten der Fall wäre. Diese viel höheren statischen Ansprüche an die Grundlage des Wintergartens müssen also unbedingt sehr genau durchdacht und bestens geplant werden. Ein freistehender Wintergarten muss nämlich zum Beispiel einer viel höheren Windlast problemlos standhalten können. Selbstverständlich muss man bei der Planung auch sämtliche Zu- und Ableitungen abseits des Hauses bzw. der Wohnung bedenken. Des weiteren ist es auch sehr wichtig die Wasser- und Stromanschlüsse genau zu planen. Grundlage einer erfolgreichen Planung ist einfach das Vorausdenken. So sollte im Vorfeld zum Beispiel auch geklärt werden, ob man den Wintergarten das ganze Jahr über nutzen möchte.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.